Robert Greene – Power

Dieses Buch hat alles. Führung, Motivation, Kommunikation und einen gehörigen Schuss an Resilienz.

Robert Greene – Power  Mitarbeiterführung

Es gibt wenige Bücher die so kompakt und prall gefüllt mit nützlichem Wissen sind wie Power von Robert Greene. Der Autor beschreibt anhand von historischen Beispielen die Wirkung von Stärke, Macht und Kraft aussieht. Power ist in diesem Buch also unbedingt mit Macht zu verstehen. Was in diesem Buch überrascht ist die Tatsache, dass es nie um eine “ von Gewalt durchdrungene“ Macht geht. In der Mitarbeiterführung benötigt man natürliche Macht und Autorität.

Macht kommt durch Beobachtung

Robert Greene gelingt es aufzuzeigen wie der Mensch sich mit seinem eigenen Verhalten schadet. Es braucht daher keine Manipulationskünste einer dritten Person. Es reicht vollkommen die Wünsche und Ängste des Gegenüber zu kennen um ihn zu beherrschen. Wer mehr über sich und andere wissen möchte dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.

HalloStark.net Empfehlung: Kaufen!

Jetzt bei Amazon kaufen

Hat dir meine Buchrezension gefallen und du weißt jetzt weiter? Dann unterstütze diese Seite mit einem Kaffee. Halte dich über meinen Instagram-Kanal informiert!

Zusammenfassung
Rezensionsdatum
Buchtitel
Power - Robert Greene
Bewertung
51star1star1star1star1star

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung