Napolen Hill – Denke nach und werde reich

Ein Geheimnis liegt in diesem Buch. Wer kann es für sich lüften?

Unsere Buchrezension

Es gibt Bücher die liest man einmal, zweimal, dreimal, fünfmal oder zehnmal. Think and grow rich von Napoleon Hill kann man hundertmal lesen und trotzdem nur einen Bruchteil der Weisheit erfassen. Wer durch dieses Buch reich werden möchte wird enttäuscht werden. Es ist keine Schritt-für-Schritt Anleitung zum monetären Reichtum. Der Autor zündet einige Nebelkerzen durch die Nennung einiger bedeutender Namen. Lass dich davon nicht aufs Glatteis leiten. Dieses Buch ist eine Hymne an den Menschen. An das was er vollbringen kann wenn er nachdenkt. Hill bemüht die verschiedensten historischen Figuren wie Edison oder Mohammed. Beim ersten Durchlesen werden dir die Geschichte von Henry Ford im Gedächtnis bleiben. Nicht dessen Reichtum sondern sein Wille ist das was Napoleon Hill aufzeigt.

Ein Buch für die Ewigkeit

„Denke nach und werde reich“ muss mehrmals gelesen werden um das Geheimnis des Buches zu verstehen. Nimm dir mindestens einmal im Jahr Zeit für dieses Buch. Ich sehe das Buch als kleinen Kompass fürs Leben. Er navigiert jede Altersgruppe durch die Gezeiten des Lebens. Meine Ausgabe ist bereits so zerfleddert, dass ich mir bald eine neue zulegen muss.

HalloStark.net Empfehlung: Empfehlenswert! Bitte mehrmals lesen.

Jetzt bei Amazon kaufen

Hat dir meine Buchrezension gefallen und du weißt jetzt weiter? Dann unterstütze diese Seite mit einem Kaffee. Halte dich über meinen Instagram-Kanal informiert!

Zusammenfassung
Rezensionsdatum
Buchtitel
Denke nach und werde reich

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung