Die Kunst des Authentischen – S. Wachtel

67 Wege in den richtigen Film

Unsere Buchrezension

Ich habe lange darüber nachgedacht ob ich eine Buchrezension zu diesem Buch schreibe. Es ist schon zwei Jahre alt und das bedeutet in der Buchbranche, dass es bereits alt ist. Auf der anderen Seite birgt dieses Buch eine ungeheure positive Energie. Es motiviert dazu für seine Ziele zu kämpfen und sich gleichzeitig selbst in Frage zu stellen. Ohne die Vorgehensweise die dieses Buch empfiehlt würde es heute vermutlich sehr düster und eintönig sein.

Scheine wie du bist oder sei wie du scheinst!

Im Englischen gibt es den Spruch „Fake it till you make it“. In unserem Kulturkreis erkennen wir jedoch schnell einen aufgeblasenen Angeber. Dieses Buch hat einen anderen Schwerpunkt. Du kannst du bleiben, nur solltest du nicht immer alle Facetten zeigen. Stelle dich in einem guten Licht dar, denn das hilft dir weiter.

HalloStark.net Empfehlung:

Jetzt bei Amazon kaufen!

Hat dir meine Buchrezension gefallen und du weißt jetzt weiter? Dann unterstütze diese Seite mit einem Kaffee. Halte dich über meinen Instagram-Kanal informiert!

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung