Arsch hoch beginnt im Kopf – Ulrich G. Strunz

Arsch hoch oder wie ich mich von allem gelöst habe.

Unsere Buchrezension

Hey! Ja, du! Leg mal dein Handy weg. Kannst du nicht? Hier kommt das Werkzeug für dich. Mit diesem Buch habe ich gelernt wie ich mich von meinen schlechten Angewohnheiten verabschiede. Nicht nur das. Durch die Methoden im Mental-Programm bin ich besser geworden. Meine schlechten Angewohnheiten sind mir bewusst geworden.

Meditation als Schlüssel

Der Autor beschreibt in seinem Buch „Arsch hoch beginnt im Kopf“ wie er gegen sein Übergewicht ankämpft und es letztlich besiegt. Die Erfahrungen die er in dieser Zeit gemacht hat sind im Buch ausführlich beschrieben. Natürlich gibt es in diesem Buch Inhalte die sich in anderen Büchern wiederholen. Warum ich dieses Buch trotzdem in meine Buchrezensionen aufgenommen habe? Ulrich Strunz behandelt das Thema Medienkonsum als Teil seines Weges. Tik-Tok, Insta und Co. sind ein Teil des Problems. Und für viele -auch für dich- ein Thema-

HalloStark.net Emnpfehlung:

Jetzt bei Amazon kaufen!

Hat dir meine Buchrezension gefallen und du weißt jetzt weiter? Dann unterstütze diese Seite mit einem Kaffee. Halte dich über meinen Instagram-Kanal informiert!

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung